You are currently viewing Valeria Maurer Quartett

Valeria Maurer Quartett

Donnerstag, 8. November 2022
Ab
21 Uhr

Jazzkeller
Webergasse 5
78048 VS-Villingen

Eintritt: 15,- € 
Schüler, Studenten, Schwerbehinderte: 12,- € 

(Russland/Deutschland)

Valeria Maurer  – Vocal
Konrad Hinsken – Piano
Lukas Hatzis – Bass
Julian Losigkeit – Drums

Sie stammt aus Novosibirsk in Sibirien und studierte dort Jazz. Vor knapp 10 Jahre kam sie nach Deutschland, um hier ebenfalls Jazz zu lernen. Seither lebt und arbeitet sie in der Nähe von Mannheim. Valeria Maurer ist eine Sängerin, die mehrere Kulturen lebt und verinnerlicht hat. Ihre Stücke durchstreifen musikalische Landschaften zwischen Jazz, Pop und Folk, aber auch orientalische Einflüsse tauchen auf. Im Quartett verknüpft sie mühelos asiatische und europäische Klangwelten an. Valeria Maurer singt größtenteils auf Englisch und Russisch. Die Musik ist groovig, mal vielschichtig, mal tiefsinnig, bleibt aber immer zugänglich. „Mir ist wichtig, Jazz-Grenzen und Nationalitäten zu überwinden“, erklärt die Musikerin. Sie sagt: „Für mich ist sehr wichtig, dass man keine Grenzen setzt! Natürlich muss man auch verstehen, dass die verschiedenen Kulturen existieren, dass es unterschiedliche Mentalitäten gibt. Aber für mich ist es einfach wichtig, dass ich in meinem Leben heute diese unterschiedlichen Einflüsse habe.“ Mittlerweile Baden-Württemberg beheimatet, ist sie in vielen Teilen Deutschlands zu hören, zuletzt im April auf der „Jazzahead“ in Bremen.

https://www.youtube.com/watch?v=-vZ94fFJp5o